Geräucherte Forellen

Fisch - Eine Delikatesse

Fisch ist mehr als nur ein Lebensmittel. Ob gebraten, geräuchert, eingelegt oder gegrillt, Fisch gilt in seinen vielfältigen Arten als Delikatesse auf jedem Tisch.

Karpfen

Der Karpfen zählt bereits seit dem Mittelalter zu den bekanntesten heimischen Friedfischen. Das größte Teichgebiet zur Karpfenzucht Europas findet sich in der Oberlausitz.

Karpfen wird traditionell in Deutschland an Weihnachten und Silvester serviert, insbesondere als der beliebte "Karpfen Blau". Aber auch als Räucherfisch erfreut er sich großer Beliebtheit.


Stör

Störe sind in erster Linie als Kaviar-Erzeuger bekannt. Der Rogen, auch "Schwarzes Gold" genannt, wird teilweise höher als Gold gehandelt. Störe leben überwiegend im Meer und sind in deutschen Gewässern fast ausschließlich in Zuchtanlagen anzutreffen.

Die Tiere sind sehr robust, unempfindlich gegen Krankheiten und können über 100 Jahre alt werden. Das geräucherte, grätenfreie Fleisch gilt unter Kennern als edle Delikatesse.


Forelle und Lachsforelle

Mit ihrer charakteristischen Tarn-Musterung ist die Forelle in Gewässern in ganz Europa zu finden. Besonders als Zucht- und Sportfisch hat sie sich einen Namen gemacht und ist fester Bestandteil der deutschen Küche.

Die Lachsforelle erhält ihre bekannte rötliche Färbung durch eine spezielle Nahrung, wodurch ihr schmackhaftes Fleisch an den Lachs erinnert.


Aal

Aale sind aufgrund ihrer schlangenförmigen Gestalt und ihrer räuberischen Lebensweise Bestandteil vieler Sagen und Schauergeschichten. Noch immer sind nicht alle Rätsel um das Laichverhalten geklärt, das die Tiere in die 3.000 Meter tiefe Sargasso-See im Westatlantik wandern lässt.

Der Edelfisch ist gebraten oder geräuchert sehr beliebt und zählt wie der Karpfen zu den Fettfischen.

Öffnungszeiten

  • Dienstag-Sonntag: 10-18 Uhr
  • Montag: Ruhetag

Bestellungen

Gerne nehmen wir Ihre Bestellung auch telefonisch entgegen.

Tel: 035774 32885

Um Frische und Qualität zu gewährleisten, geben Sie Ihre Bestellung bitte spätestens zwei Tage im Voraus auf.

Frische Fischsuppe

Jeden Dienstag servieren wir Ihnen unsere hausgemachte Fischsuppe. Ein echter Geheimtipp, frisch, heiß und lecker ... aber nur solange der Vorrat reicht.

Wir machen Urlaub

Vom 08.-22.09.2019 bleibt Uwes Fischland daher geschlossen.